TomDog Regeln

  • Das Gelände nicht ohne Aufforderung betreten: Unter Umständen arbeiten wir auch mit Hunden, die im Umgang mit Menschen Schwierigkeiten haben. Um diese Hunde nicht zu verunsichern, bitten wir euch, das Gelände immer nur gemeinsam mit uns und nach Aufforderung zu betreten. 

  • Den Hund nicht eigenmächtig auf das Gelände führen / vom Gelände holen: Unter Umständen kann eure Anwesenheit in der Hundegruppe zu Eifersucht führen und die Hunde verunsichern. Wir nehmen euch euren Hund gerne ab - und geben ihn euch abends wieder heraus. 

  • Ruft euren Hund nicht von draußen: Er wird sich drin bei den anderen Hunden aufregen, was zu Spannungen führen kann. Wartet mit eurer Begrüßung, bis wir euch euren Hund gebracht haben

  • Auf dem Gelände: Wir bitten euch, keine Spielsachen und Leckereien mitzuführen. In der Hundegruppe beschäftigen sich die Hunde miteinander - wir vermeiden Eifersucht, indem wir auf Spielsachen und Leckerlie verzichten. 

Liebe Neukunden: Macht den ersten Abschied für euch und euren Hund leicht - und übergebt ihn uns kurz und schmerzlos bei eurem ersten Probetag. Wir werden euch innerhalb kurzer Zeit Bilder von eurem Liebling übersenden oder uns umgehend melden, sollten wir das Gefühl haben, dass euer Hund sich nicht wohlfühlt. 

Diese Regeln sind unabdingbar für euren Hund, für die anderen Hunde und für uns. Werden diese Regeln missachtet, kann dies schnell zu Unstimmigkeiten im Rudel führen. Auch euer Hund könnte sich in solchen Momenten vielleicht nicht mehr wohl und sicher fühlen.

Herzlichen Dank für euer Verständnis!

Bitte beachtet, dass wir nur ausreichend geimpfte und haftpflichtversicherte Hunde aufnehmen können.